Home

Home   |   Kontakt

Sie befinden sich hier:   Startseite   >  Was ist Alzheimer ?   >  Formen der Demenz

Formen der Demenz

Was ist Alzheimer?

Demenzerkrankungen können bis zu 100 verschiedene Ursachen haben. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen primären und sekundären Formen der Demenz.

 

Die primären Demenzformen sind direkt auf eine Erkrankung der Nervenzellen im Gehirn zurück zu führen. 90% der Erkrankten leiden an primären Demenzformen.  Den höchsten Anteil haben dabei neurodegenerative Erkrankungen, zu denen auch die Alzheimer-Krankheit zählt. Es gibt aber auch die vaskulären Demenzen oder Mischformen.

 

Die verbleibenden 10% werden durch die so genannte sekundäre Demenzform hervorgerufen. Hier sind nicht unbedingt die Nervenzellen selbst erkrankt, sie wurden aber z.B. durch Stoffwechselstörungen, Hirnverletzungen oder Alkohol- oder Medikamentenmissbrauch so stark in Mitleidenschaft gezogen, dass sie ihren Aufgaben nicht mehr nachkommen können.

 

© Deutsche Alzheimer Gesellschaft  K ö l n   e.V.   |   Home   |   Impressum   |   Haftungsausschluss